TonArt

Presse

15.06.2018 – TONart goes Rock & Poetry bringt Tauwerk zum Beben

27.11.2017 – Weihnachtliches Konzert bei den Haisterkircher Lichtmomenten

10.10.2017 - Flashmob beim Ortsgespräch mit Sr. Maria Hanna

21.05.2017 – Kirchenkonzert zum Jubiläum: Stadtkapelle Bad Waldsee meets TONart

21.11.2016 – The Show must go on... TONart goes Queen geht weiter

06.03.2016 – TONart goes Queen: ein voller Erfolg

05.12.2013 - TONart bei der Winterwunderwelt Bad Waldsee

17.11.2013 – TONart begeistert zusammen mit GLOBALkryner

11.11.2013 - TONart: Ein Jahr nach der Gründung

17.03.2013 - TONART mit dem Musical „Der Beginn“

Adventszauber in Bad Waldsee

Bad Waldsee - Sonntag 09.12.2012

Als absolute Bereicherung des Adventszaubers kann man das Programm auf der Hochstatt bezeichnen. Der jüngst gegründete Chor TONart verzauberte unter der Leitung von Geli Holzmann den Samstagabend mit frischem adventlichem und weltlichem Liedgut. Heinz Rühmann alias Robi Amann hatte nach einer Feuerzangebwowle keine Mühen die "Herzen der Frauen" zu brechen.

Das vielzählig erschienene Publikum wartete gespannt auf das, was da zum Adventszauber vor Onkel Roberts Kolonialwarenladen präsentiert werden sollte, und die Zuhörer sollten nicht enttäuscht werden. Begeisterungsrufe waren nach jedem aufgeführten Stück zu hören.

Beachtlich was da Geli Holzmann in der kurzen Zeit seit Bestehen des Chores TONart auf die Beine gestellt hatte. Über 30 SängerInnen, die Männer könnten noch ein bißchen Verstärkung brauchen, zeigten wie ein unterhaltsames und erfrischendes Adventsprogramm gesungen werden kann. Das Ganze war aufgelockert von dem souveränen Moderator und allseits bekannten Sänger Nick Gordon. Solistisch hatte Ines Denninger mit "Don´t no why" begeistert, Nick Gordon hat bei dem Stück "the luckiest" von ben folds ein ganz gefühlvolles Lied präsentiert, und, gemeinsam mit Ines Denninger, das zur Abendtemperatur passende Lied "Baby, It´s cold outside" gesungen.

Überraschungsgast des Abends war Heinz Rühmann alias Robi Amann, der sich zuvor beim Czardas mit einer Feuerzangenbowle angewärmt hatte. Mit dem Lied "Ich breche die Herzen der stolzesten Frauen" und einem überzeugenden Augenaufschlag ist ihm die Ehrenmitgliedschaft bei TONart gewiss.

Es wäre schön wenn dieses schöne Konzert auf der Hochstatt bis zum Adventszaber 2013 nachhallen könnte und eine Wiederholung findet. Die Freude an der Musik und am Chorgesang war nicht nur bei der Leiterin Geli Holzmann und im ganze Chor zu sehen und zu spüren, der Funke der Freude war spürbar und erkennbar zum Publikum übergesprungen.

Bericht und Bilder von Wolfgang Weiß

Aktuelles